Im Interview

by Feli
6 Kommentare

In dieser neuen Rubrik möchte ich andere Frankreichblogger und ihre Blogs vorstellen!

Frankreich übt auf viele Menschen eine ganz besondere Faszination aus. Manche lieben es aufgrund seiner wunderbaren und abwechslungsreichen Natur. Viele sind von der Schönheit seiner Städte hingerissen. Andere verehren Frankreich aufgrund seiner einzigartigen Kulturdenkmäler und wieder andere sind einfach der französischen Küche und den großartigen Weinen verfallen.

Bloggen über Frankreich

So vielfältig wie Frankreich sind dabei auch die Blogs und Internetseiten, die sich mit dem Land befassen. Denn jeder Frankreichblog hat sein besonderes Flair, ein eigenes Thema oder eine spezielle Region, mit der er sich beschäftigt. Man könnte fast sagen, dass die Frankreichblogger so vielseitig sind, wie das Land und seine Bewohner. Manche haben Frankreich erst als Urlauber kennengelernt, andere sind hier geboren.

Eines aber haben sie alle gemeinsam: Ihre Macher haben viel Zeit und Herzblut investiert, damit sie entstehen. Schon deshalb haben sie es verdient, dass man sie vorstellt.

Gesagt getan! An dieser Stelle werde ich zukünftig Blogs und Internetseiten vorstellen, die von Frankreich berichten, schwärmen und deren Macher das Land lieben, erklären oder diskutieren. Dabei geht es nicht nur um die Seite, sondern auch um das Gesicht dahinter, also den Frankreichblogger oder die Frankreichbloggerin. In einem Interview versuche ich mehr über ihn oder sie und natürlich den Blog zu erfahren.

Ich hoffe, ich finde möglichst viele Frankreichblogger, die Lust haben, sich meinen Fragen zu stellen und dass du, lieber Leser, genauso viel Spaß wie ich daran hast, neue, spannende Blogs und viele Regionen Frankreichs kennenzulernen. Sie werden dich hoffentlich zum Träumen bringen, dich inspirieren und deine Urlaubsplanung beeinflussen.

Frankreichblogger gesucht!

Gehörst du auch zu den Frankreichbloggern und würdest deinen Blog oder ein ähnliches Projekt gerne hier vorstellen? Kein Problem! Schreib mir einfach eine Nachricht!

Ich schicke dir dann meinen kleinen Fragenkatalog zu. Wenn du möchtest, verlinke ich bei der Veröffentlichung des Interviews deinen Blog und deinen Lieblingsbeitrag.

Es wäre schön, wenn du mir ein Bild von dir und/oder eines, das deinen Blog repräsentierst, zur Verfügung stellst. Außerdem kannst du mir bis zu fünf Bilder zukommen lassen, die dein Interview illustrieren sollen. Teile mir bitte auch die passenden Untertitel mit. Von allen Bildern solltest du die Rechte besitzen und sie sollten nicht größer als 200 KB sein.

Ich freue mich auf deine Nachricht und bin ganz gespannt vielleicht von Frankreichbloggern zu hören, die ich noch nicht kenne!

Diese Frankreichblogs haben bisher teilgenommen:

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn!
6 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

6 Kommentare

Tina Sumser 6. April 2020 - 9:50

Salut Feli!
habe eben deinen Blog entdeckt und freu mich ganz toll!
ich lebe vor langer Zeit einige Jahre in st jean cap ferrat , la France ist meine Herzensheimat.
derzeit noch in Österreich, mit der Absicht dieses Jahr wieder in den Midi zurückzukehren.
dein Aufruf sich als frankophile BloggerI zu outen:-) voià!
auf meinem Blog www-aroma-arte.com finden sich inspirirende France Voyage Beiträge und viel Praktisches und Wissenwerts zum meinem Hauptberuf.
Vielleicht hast du mal Lust reinzuschauen, ich sende dir wärmende aromatische Grüße!
à bientôt
Tina – france ma vie*

Reply
Feli 6. April 2020 - 10:48

Liebe Tina,

vielen Dank für deinen Kommentar. Schön, dass du meine Leidenschaft für Frankreich teilst! Ich war gerade auf deinem schönen Blog! Hast du denn auch Beiträge, in denen du über Frankreich geschrieben hast?

Viele Grüße aus Nizza,
Feli

Reply
Ramona 15. April 2020 - 16:33

Hi Feli,

mein Blog L’Autrichienne, zu finden unter autrichienne.de befindet sich grad im Aufbau. Ich hoffe, damit vielen (vor allem jungen) Menschen Mut und hilfreiche Tipps für eine gelungene Auswanderung zu geben. 🙂

Liebe Grüsse aus der Haute Savoie
Ramona

Reply
Feli 18. April 2020 - 9:34

Liebe Ramona,

das sieht ja vielversprechend aus. Ich freue mich auf mehr. Schön, dass du bei meinen Interviews mitmachen möchtest!

Viele Grüße
Feli

Reply
Gabi 27. April 2020 - 11:53

Hey, tolle Idee mit den Interviews. Ich kenne Ben Schrecks Blog schon eine Weile, sehe seine Fotos in Facebook. War schön, ihn jetzt ein wenig „kennenzulernen“.
Wir bloggen auch sehr intensiv über die Bretagne, haben aber keinen „richtigen“ Frankreichblog. Auch unser Thema ist die Fotografie. Wir lieben die bretonischen Insel besonders.
herzliche Grüße
Gabi

https://www.5reicherts.com/frankreich/bretagne-wohnmobil-tour-2019/

Reply
Feli 27. April 2020 - 12:24

Hallo Gabi!
Schön, dass dir das Interview gefallen hat! Ich schau gleich mall in euren Blog!

Viele Grüße
Feli

Reply

Schreib mir einen Kommentar

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiterliest, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung. Einverstanden Weiterlesen